Sie sind hier: Startseite » WEB-Verzeichnis » Fotogalerien (privat) » Insekten

 

Weitere Fotografie-Kategorien: Fotogalerien (privat)

Astronomie (160)
Berge (241)
Blumen (13)
Burgen und Schlösser (48)
Bürgerinitiativen (26)
Eisenbahnen (403)
Fische (19)
Flugzeuge (199)
Hunde (22)
Insekten (70)
Kunst Design (11)
Landschaften (48)
Menschen (30)
Motorräder (101)
Natur (101)
Pferde (142)
Pflanzen (114)
PKW (46)
Reisen (284)
Reptilien (20)
Schiffe (135)
Sport (30)
Städte (16)
Vögel (229)
Wälder (8)
Wasser (19)
Wildtiere (37)
 

Fotografie-WEB-Verzeichnis: Fotografie Fotogalerien (privat) Insekten

NORGES SOMMERFUGLER

NORGES SOMMERFUGLER

NORGES SOMMERFUGLER er et prosjekt som gjennomf res i samarbeid mellom LEPARB - en arbeidsgruppe i Norsk entomologisk forening NEF , Zoologisk museum Universitetet i Oslo og Norsk institutt for skogforskning NISK . Prosjektets m lsetting er gj re tilgjengelig de opplysninger som finnes om norske sommerfugler i vitenskapelige og private samlinger rundt omkring i landet, slik at de kan anvendes i forvaltning av v rt biologiske artsmangfold. P grunnlag av private og offentlige samlinger har vi bygget opp en elektronisk database med opplysninger om alle norske sommerfuglarter. Denne databasen blir oppdatert kontinuerlig. I Juli 2000 ble det lagt ut en s kbar versjon av databasen - med informasjon p kommuneniv .

5 intern -

Butterflies of Ireland

Butterflies of Ireland

This site contains a photographic guide to the Butterflies of Ireland. The butterfly species are divided into four groups: Small, Brown, White and Multi-coloured butterflies. There is a section entitled General Information which should be read first, as among other information, it gives details of the format of this guide. Finally, there is a section giving details of some Butterfly Farms in Ireland. This site is a more comprehensive guide compared to the original site which contained a basic guide to Irish Butterflies.

4 intern -

The Butterflies of Bulgaria !

The Butterflies of Bulgaria !

Here you will find information on the species composition, distribution, identification, bionomics and conservation status of the butterflies of Bulgaria. This website pursues two goals: first, to provide a virtual guide to all Bulgarian butterflies, something that does not exist in any form at present. In order to provide as up-to-date information as possible, the website will be expanded and updated regularly. My second goal is, through this website, to get in touch with people interested in the butterflies of Bulgaria. One of the major hindrances to getting a good picture of the distribution of all species in the country is not so much the lack of data but rather the lack of communication between those who have such data from collecting, observation, or photography . In the past year I was convinced that the internet offers the best possible channel for creating such connections between people with similar interests and goals

3 intern -

Neotropical Butterflies of the Americas

Neotropical Butterflies of the Americas

Butterflies from Mexico through Central America to Amazonia, Argentina, and Chile.

4 intern -

lepidoptera.no: Sommerfugler i Norge

lepidoptera.no: Sommerfugler i Norge

Det er p vist mer enn 2000 sommerfuglarter i Norge. I dag vet man relativt lite om utbredelsen til mange av disse artene. Ved legge inn funn og bilder av sommerfugler p dette nettstedet kan du bidra med ny kunnskap om v re sommerfugler!

3 intern -

Derbyshire Dragonflies and Damselflies

Derbyshire Dragonflies and Damselflies

Derbyshire s Dragonflies and Damselflies will use a remarkable selection of wetland habitats. From tiny garden ponds in the centre of Derby to the edges of the 700 acre Carsington Reservoir and a whole host in between.

2 intern -

Libellen der Wetterau Hessen

Libellen der Wetterau Hessen

Libellen sind faszinierende Tiere. Mit ihren Flugkünsten begeistern sie die Menschen. Wer diese wunderschönen Lebewesen einmal bei Jagd oder Paarung in ihrem Revier beobachtet hat, ist von ihrem Verhalten gefesselt. Die in Deutschland vorkommenden Arten sind überschaubar und meist leicht zu bestimmen. In der Faunenliste der Libellen Deutschlands vom 1.1. 2005 sind 29 Kleinlibellen und 52 Großlibellen enthalten. In Hessen wurden seit 1912 64 Arten nachgewiesen, im Wetteraukreis waren es 51. 2007 neu dazugekommen ist Leucorrhinia pectoralis Große Moosjungfer . Insgesamt wurden 2007 41 Arten nachgewiesen. Besonders erfreulich war die Zunahme der sehr seltenen Coenagrion mercuriale Helm-Azurjungfer . Weitere Auswertungen für 2007 folgen in den nächsten Wochen. Noch längst nicht ist die ganze Wetterau kartiert.

2 intern -

Bremer Libellengruppe

Bremer Libellengruppe

Die Bremer Libellengruppe ist eine Arbeitsgemeinschaft des Naturwissenschaftlichen Vereins zu Bremen e.V. . Wir treffen uns seit mehr als 20 Jahren einmal im Monat zum Informationsaustausch, bei dem die Schwerpunkte in einem Protokoll festgehalten werden. Jeder naturkundlich Interessierte ist herzlich eingeladen.

2 intern -

Libellen - Odonata die größten Insekten am Gartenteich und was man über sie wissen sollte

Libellen - Odonata die größten Insekten am Gartenteich und was man über sie wissen sollte

Obwohl es wesentlich kurz- weiliger ist, Larven im und Libellen am eigenen naturnahen Gartenteich zu beobachten, schadet es nicht, wenn man sich auch etwas theoretisch mit ihnen befaßt, um einiges überhaupt und vieles besser verstehen zu können. Von den noch etwa 70 verschie- denen Arten werden Sie nur wenige an Ihrem Teich antreffen. Es lohnt sich jedoch zu beobachten, ob und welche davon an Ihrem Teich geschlüpft sind. Nur die Libellen, die sich in Ihrem Teich bis zum Imago ausgewachsenes Insekt entwickeln dürfen, tragen auch zum Erhalt der Art bei.

2 intern -

abenteuer-schmetterling.de

abenteuer-schmetterling.de

Abenteuer Schmetterling war eine Kampagne des ZDF, des BUND und des UFZ im Jahr 2005 aus der mittlerweile eigenständige Aktionen der einzelnen Partner hervorgegangen, bzw. geplant sind. Die Kampagne war ein großer Erfolg: Zeitungen mit einer Gesamtauflage von über 30 Millionen berichteten das ganze Jahr hindurch. Auch die große Zahl von Zuschriften an die Aktionspartner zeigt, wie viele Menschen am Schicksal der Schmetterlinge Anteil nehmen. Selbst Menschen in unseren Nachbarländern konnten wir motivieren, aktiv zu werden. In zwei Abenteuer Wissen -Sendungen des ZDF wurde über Abenteuer Schmetterling berichtet mehr zur Sendung . 2,5 Mio. Zuschauer verfolgten den Auftakt der Kampagne im April 2005 und im Oktober wurde über deren Stand informiert und über die Absicht, sich weiter für den Schutz der Schmetterlinge zu engagieren.

3 intern -