Sie sind hier: Startseite » WEB-Verzeichnis » Ausbildung » Deutschland

 

Weitere Fotografie-Kategorien: Ausbildung

Berlin (5)
Hamburg (4)
Köln (2)
Stuttgart (3)
 

Fotografie-WEB-Verzeichnis: Fotografie Ausbildung Deutschland

Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland - D-42857 Remscheid

Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland - D-42857 Remscheid

Das Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland KJF ist aktiv in den Bereichen Film Fotografie Video und Multimedia. Medien lassen sich besser erleben und genießen, wenn man sie durchschaut und dadurch zum Experten wird. Das KJF versteht sich als Ansprechpartner für medien-aktive Menschen. Unser Auftrag besteht darin, kompetent zu informieren und mit zielgerichteten Angeboten Impulse und Orientierung zu geben. Das KJF wurde 1977 gegründet. Im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, von dem es auch finanziert wird, veranstaltet es bundesweite Projekte und Aktionen in den Bereichen Film, Fotografie, Video und Multimedia. Auf nationaler Ebene arbeitet das KJF mit Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit, mit Ministerien und Verbänden zusammen. Auf internationaler Ebene nimmt das KJF die Vertretung der Bundesrepublik Deutschland in entsprechenden Gremien wahr, wie dem Internationalen Kinder- und Jugendfilmzentrum CIFEJ . Das KJF gehört zur Akademie Remscheid für musische Bildung und Medienerziehung. Es ist Mitglied der Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung. Die Fachaufsicht des KJF hat ein Kuratorium, das sich aus Vertretern von Bund und Ländern, Hochschulen und Verbänden zusammensetzt.

2 intern -

Fachhochschule Wiesbaden

Fachhochschule Wiesbaden

Fachbereich Gestaltung: Die 1971 gegründete Fachhochschule Wiesbaden zeichnet sich aus durch ihre praxisorientierte Lehre, die auf vielfältige, moderne Berufsfelder vorbereitet. Während der letzten zehn Jahre erweiterte sich das Fächerspektrum deutlich, vor allem in Richtung internationaler und berufsbegleitender Studiengänge

1 intern -

Fachhochschule Trier, Fachbereich Design

Fachhochschule Trier, Fachbereich Design

Rund 6.000 Studierende an drei Standorten in Trier sowie in Birkenfeld und Idar-Oberstein machen uns zur größten Fachhochschule in Rheinland-Pfalz. Wir bieten unseren Studierenden ein umfassendes Studienangebot und ein breites Spektrum anwendungsorientierter Forschungsprojekte. Das Angebot deckt die Bereiche Technik, Wirtschaft, Gestaltung, Recht und Informatik ab und zeichnet sich durch besondere Fächervielfalt aus. Am Umwelt-Campus Birkenfeld konzentrieren wir uns auf umweltrelevante Forschung und Studienangebote.

6 intern -

Fachhochschule Pforzheim

Fachhochschule Pforzheim

Hochschule für Gestaltung Technik und Wirtschaft. In einem Sonderheft des amerikanischen Wirtschaftsmagazins BusinessWeek vom Oktober 2007 wurden die 60 besten, international herausragenden Ausbildungsprogramme für Designer benannt. Als entscheidende Kriterien wurden hierbei Innovationskraft, Interdisziplinarität und Zukunftsorientierung angeführt. Erklärtes Ziel war es, Designschulen auszuzeichnen, die in ihren Programmen die Idee umsetzen, Designer nicht nur in ihren gestalterischen Fähigkeiten sondern darüber hinaus zu Führungskräften und Strategen auszubilden. Damit, so die BusinessWeek, reagiere man auf die deutlich wachsende Nachfrage bei Unternehmen und Nonprofit-Organisationen nach so genannten Kreativmanagern. Die Fakultät für Gestaltung der Hochschule Pforzheim wurde von der BusinessWeek neben Schulen wie Harvard, Stanford und dem MIT zu den international besten Ausbildungsstätten im Bereich des Designs gezählt. Die Fakultät hat sich zum Ziel gesetzt, auch weiterhin verstärkt daran zu arbeiten, in allen angebotenen Studiengängen zu den besten Design-Hochschulen der Welt zu gehören.

3 intern -

Fachhochschule Potsdam - Fachbereich Design

Fachhochschule Potsdam - Fachbereich Design

Die Ausbildung konzentriert sich auf eine reflektorische und analytische Auseinandersetzung der allgemeinen Gestaltung von Gegenständen Szenarien und sozialen und gesellschaftlichen Prozessen. Daraus ergeben sich nicht nur Resultate aus innovativen Gebrauchsgegenständen, wie Geräte, Apparate, Maschinen und Werkzeuge, aber auch Arbeitsplätze, Einrichtungssysteme, infrastrukturelle Systeme, Messen und Ausstellungen, Serviceleistungen, Zukunftsszenarien, Inviroments, sowie die vielen Benutzerschnittstellen in Hard- und Software. Ein Produktdesigner hat mit seiner Tätigkeit maßgeblichen Einfluss auf die Gebrauchstauglichkeit, Verständlichkeit, Umweltverträglichkeit und nicht zuletzt auch auf den marktwirtschaftlichen Erfolg eines Produktes. Dabei hilft ihn auch die Vermittlung von Marketinginstrumenten, die ein weiterer Schwerpunkt der Lehre darstellt. Außerdem ist die Vermittlung von neuen Herstellungstechnologien, sowohl fürs Model Rapidprototyping , wie auch die für die Umsetzung und Fertigung von Serienprodukte, ein wichtiger Bestandteil der Lehre. Voraussetzung für die enge Zusammenarbeit mit den an Planung, Entwicklung, Fertigung und Vertrieb beteiligten Personen ist die Fähigkeit, sozialer Intelligenz, integrativ zu wirken, Anliegen anderer aufzunehmen und die eigenen Anliegen deutlich zu machen und durchzusetzen. Darüber hinaus nimmt er Einfluss auf allgemeine Sozialisationsprozesse und Wertvorstellungen in der Gesellschaft, sowie auf Gebrauchsweisen und...

0 intern -

Fachhochschule Niederrhein - D-47805 Krefeld

Fachhochschule Niederrhein - D-47805 Krefeld

Einen integrierenden gestalterischen Ansatz verfolgen die Studiengänge Kommunikation-Design und Produkt-Design mit den Studienschwerpunkten Objekt-, Textil- und Keramik- Porzellan-Design. Krefelder Design - ein Markenbegriff!

0 intern -

Fachhochschule Mannheim

Fachhochschule Mannheim

Kennzeichen der Hochschule Mannheim ist die hohe Praxisrelevanz der akademischen Ausbildung. Wir betreuen unsere Studierenden in Kleingruppen. Moderne Institute, Praktische Studiensemester, Kooperation mit der Wirtschaft, die Mitwirkung der Studierenden an Forschungs- und Entwicklungsprojekten und die Berufserfahrung der Professoren, Mitarbeiter und Lehrbeauftragten tragen dazu bei, dass sich den Absolventen unserer Hochschule hervorragende Berufschancen eröffnen

6 intern -

Fachhochschule Mainz, Fachbereich Design

Fachhochschule Mainz, Fachbereich Design

Der Fachbereich Gestaltung gliedert sich in die drei Studiengänge Innenarchitektur, Design und Medien-Design. Das Grundstudium endet nachdem vierten Semester mit der Vorprüfung, das Hauptstudium nach dem 8. Semester. Eingeschlossenist die Erstellung der Diplomarbeit fünf bis sechs Monate Bearbeitungszeit , das Praxissemesterund die Diplomprüfung. Die Studienpläne gestatten ein flexibles Studium nach anwendungsbezogenen Schwerpunkten.

3 intern -

Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd

Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd

Die Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd bildet Kommunikations- und Produktgestalter aus. Die hochqualifizierten Studienangebote fördern kreative und konzeptionelle Fähigkeiten, die mit wissenschaftlichen und technischen Grundlagen eng gekoppelt sind.

0 intern -

Fachhochschule Düsseldorf

Fachhochschule Düsseldorf

Die Fachhochschule Düsseldorf ist eine der großen Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen und bildet in den Fachbereichen Architektur Design Elektrotechnik Maschinenbau und Verfahrenstechnik Medien Sozial- und Kulturwissenschaften sowie Wirtschaft zurzeit ca. 6.850 Studierende aus.

3 intern -