Fotografie-WEB-Verzeichnis:

Berlinische Galerie - Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur - Alte Jakobstraße 124-128 - D-10969 Berlin

Berlinische Galerie - Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur - Alte Jakobstraße 124-128 - D-10969 Berlin

Die Berlinische Galerie ist das Landesmuseum für Moderne Kunst Photographie und Architektur Sammlungen Geschichte Ausstellungen Museumsneubau Publikationen - Der Förderverein Berlinische Galerie wurde 1975 als privater Verein kunstsinniger Bürger gegründet. Über 20 Jahre fungierte er als Trägerverein, dessen Vorstand die Geschicke des Museums verantwortete. 1995 wurde das Museum zu einer öffentlich-rechtlichen Stiftung umgewandelt und ist seitdem Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur. Aus dem Trägerverein entstand der Förderverein Berlinische Galerie e.V., der das Museum unterstützt und seine Aktivitäten fördert. Der Verein stellt aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden Mittel bereit für den Erwerb von Kunstwerken, für Ausstellungen, für die Herausgabe von Publikationen des Museums und für museumsspezifische Begleitveranstaltungen. Förderverein und Museum verfolgen in enger Kooperation ein großes gemeinsames Ziel: die museale - und das heißt in unserem Fall immer die lebendige und facettenreiche - Förderung der Künste, mit Lust, nötigenfalls auch mit List betrieben. So wurde z.B. durch die enorme Anstrengung des Fördervereins der Bau des Eberhard-Roters-Saals im neuen Haus vollständig finanziert. Auch die Bestuhlung des Multifunktionssaals und das neue Lichtsystem wurden durch fantasievoll durchgeführte Spendenaktionen seitens des Vereins realisiert.

3 intern - Rubrik: Fotogeschichte :: Foto-Museen :: Deutschland -